Vorträge



Mit charmantem Witz und markantem Scharfsinn gelingt es ihm, bestehende Paradigmen zu kippen, mit verhärteten Dogmen aufzuräumen, sie zu zerlegen und schließlich dem Zuhörer als neutralen Bausatz völlig neuer Perspektiven zu überlassen.

Als Redner verfügt Andersmensch über eine nahezu einzigartige Gabe: Er kann zu einer Masse von Menschen sprechen, seine ganze Aufmerksamkeit aber gilt dabei dem Individuum. Seiner Überzeugung nach muss das Individuum erstrahlen, dann geschehen Dinge wie Erwachen, Transformation und Reformation ganz von selbst. Dafür ist nur ein einziger kleiner Ruck, ein winziger Impuls nötig. Andersmensch versteht sich in seinem Wirken als ein Impulsgeber. Und das lieben seine Zuhörer. Was sein Publikum jedoch am meisten an ihm liebt, ist seine Authentizität – die Synthese aus Nonkonformität, menschlicher Bodenständigkeit, provokativem Humor, schauspielerischer Pointierung und spiritueller Tiefe.
Seine Worte tragen einen weitaus tieferen Hintergrund, als nur zu informieren oder Verständnis zu schaffen – sie geben die unaussprechliche Erfahrung der Transzendenz weiter.

EINIGE VORTRAGSTHEMEN

•“Wege zur Inneren Stille“ – In dir ist es unsagbar laut. Das Rad der Gedanken dreht sich unaufhörlich. Da plappern von früh bis spät, von Winter bis Sommer, von deinem allerersten Gedannken bis zu deinem Tod unzählige Stimmen innerer Kritiker & Richter,  aber auch Speichellecker & Verführer. Diese Dissonanz aus Stimmen, Gedanken und Bildern tobt wie ein Wirbelsturm in deinem Geist, macht ihn müde und treibt ihn an den Rande des Wahnsinns. Doch es gibt Auswege aus dem Gedankenkarussell.

• „Das Authentische Selbst“ – Du bist weder die Person noch das Ich, mit seiner Biografie. Du bist weder deine Ansichten und Überzeugungen noch deine Ängste, Vorlieben, Hoffnungen und Ideale. Du bist nicht deine Erfolge und Besitztümer und auch nicht deine Fehler und Niederlagen. Du bist nicht das, was du zu sein glaubst. Du bist nicht der, den andere in dir sehen. In dir gibt es jemand, der über all das erhaben ist. Jemand, der ewig, unsterblich und unendlich weise ist.

• „Liebe vs. Ego – weshalb Beziehungen scheitern“ – Wir alle sehnen uns nach Liebe. Darüber hinaus sehnen wir uns nach erfüllten Partnerschaften. Wir träumen vom Glück und der Erfüllung in liebevoller Zweisamkeit. Wir wünschen uns Einheit und Verschmelzung. Zuerst aber müssen wir frei von Bedürftigkeit, Anhaftung, Eifersucht und Besitzdenken sein. Denn Liebe kann nur in Freiheit zur vollen Entfaltung gelangen.

• „Die Kunst des Loslassens“ – Oft wird Loslassen mit Verlust, Aufgabe und Lethargie assoziiert. In Wahrheit aber ist Loslassen ein kraftvoller Akt der Befreiung, eine wunderschöne Form des Gebens, des sich Fallenlassens in eine höhere Ordnung. Wer loslassen kann, der fällt nicht, sondern schwebt.

• „Befreiung der Herzintelligenz“ – Der Mensch ist in erster Linie ein Wesen des Herzens. Der Verstand ist eine Krücke, eine Prothese, auf der die meisten durch ihr Leben humpeln. Er kennt weder Glück noch Zärtlichkeit noch Liebe – der Verstand baut Atombomben, der Verstand fusioniert Konzerne, der Verstand installiert Software. Aber der Verstand ist nicht in der Lage, Liebe zu empfinden.

• „Glaube an nichts, mache Fehler!“ – Was auch immer du für die Wahrheit hältst, das trennt dich von ihr. Es ist nicht nötig zu glauben, was du bisher gedacht hast. Auch ohne starre Ansichten löst du dich nicht in Luft auf. Du kannst auch mit dem Glauben an nichts spirituell sein. Und du darfst obendrein auch noch unperekt sein. Es ist in Ordnung, Fehler zu machen, denn damit große Dinge geschehen können, müssen zuvor viele Fehler passieren.

• „Hypnose & Mythen“ – Um den Begriff Hypnose ranken sich ebenso viele Mythen wie um das alte Camelot. Film, TV und diverse Hypnose-Shows halten ein meist verzerrtes, teils auch unwahres Bild über dieses äußerst wirkungsvolle Therapiewerkzeug konsequent aufrecht. Therapeutische Hypnose ist ein hoch effektives Werkzeug. Daher wird sie auch nicht gerne eingesetzt, denn ein geheilter Patient bringt kein Geld.


Gefällt, dir unser ANDERSmensch-Blog? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer freiwilligen Zuwendung unterstützen:


Keine Sorge!
Wir finanzieren durch deine Zuwendung nicht unsere Ferraris oder Lamborghinis. Etwa 60 Prozent deiner Unterstützung kommt umgehend unserem gemeinnützigen Projekt FREE HELP & HEALING zugute.


17.03.2013 ANDERSMENSCH spricht: “Wege zur inneren Stille” bei der 1. Südburgenländischen Gesundheits- & Wohlfühlmesse


Flyer-andersmensch-messe-bg

ANDERSMENSCH spricht:

“Wege zur inneren Stille”

– Ein Vortragsabend anlässlich der 1. Südburgenländischen Gesundheits- & Wohlfühlmesse

Wie finde ich Wege, um das Gedankenkarussell in meinem Kopf zu stoppen?
Wie bringe ich das Gefühlschaos in mir in Ordnung?
Wie gelange ich zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit?

THEMEN:
David P. Pauswek – der ANDERSmensch – spricht über Wege zur inneren Stille. Seine Vortragstournee führt den gebürtigen Wiener diesmal ins Österreichische Südburgenland. Seit über drei Jahrzehnten praktiziert er selbst Transzendentale Meditation und die von ihm selbst entwickelte Meditation in Stille – er weiß daher aus eigenem Erleben, dass sich die Lebensqualität und das Wohlbefinden enorm verbessert, um wie viel klarer der persönliche Lebensweg wird und zu welch tiefen spirituellen Erkenntnissen man gelangt, sobald man die ersten Schritte zur Stille im eigenen Inneren getan hat. Seine reichhaltigen Erfahrungen beim Erlangen tiefen inneren Friedens möchte er deshalb mit Interessierten im Rahmen der „1.Südburgenländischen Gesundheits- & Wohlfühlmesse“ teilen. Er zeigt dabei nicht nur praktische Wege auf, die bequem und spielend leicht ohne großen Aufwand im Alltag integriert werden können, sondern es werden auch die für seine Botschaft typischen Themen wie das „Authentische Selbst“ und das „Befreite innere Wesen“ angesprochen.

Wer offenen Herzens und wachen Geistes ist, der sei hiermit herzlichst dazu eingeladen, diesen Anders-Event als einen unvergesslichen Abend im Kulturzentrum Oberschützen zu genießen!

INFOS ZUR MESSE:
Das körperliche und seelische Gesundheit einher gehen, davon ist mittlerweile wohl jeder überzeugt. Auch Elisabeth Mayer beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren intensiv mit diesem Thema und hat mit ihrem Verein „Union gemeinsam fit“ erstmals eine Messe organisiert, die gesundheitsbewusste Menschen zusammenführen soll.

Die „1. Südburgenländische Gesundheits- & Wohlfühlmesse“ kann auf stolze 35 Aussteller verweisen, die zu den verschiedensten Bereichen rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden fachkundige Auskunft geben können.

Als besonderes Highlight nimmt ANDERSmensch David P. Pauswek mit seinem Vortrag „WEGE ZUR INNEREN STILLE“ als Gastreferent ab 20 Uhr an der Messe teil.

Weiter werden stündlich Vorträge u.a. zu folgenden Themen geboten:

• Kräuter
• Quantenmatrix
• Trinkwasser
• Schumann 3D Platten
• Physiotherapie
• Feng Shui
• Schule der Geistheilung nach Horst Krohne
• Numerologie

Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist im Kulturzentrum Oberschützen bestens gesorgt.

ORT:
Kulturzentrum Oberschützen
A-7432 Oberschützen, Hauptplatz 8

GOOGLE-ANFAHRTSPLAN: Google Maps

NAVI TAGS: Kulturzentrum Oberschützen, 7432 Oberschützen

DATUM & UHRZEIT:
Am Sonntag, den 17.03.2013, Messe: 10:00 Uhr – 21:00 Uhr, Beginn des Vortrags: 20:00 Uhr

KOSTEN: Tageskarte Erwachsene € 5,– / Familienkarte € 8,–

ANMERKUNG:
Da im Vorfeld nicht genau bestimmt werden kann, wie lange der ANDERSmensch bei seinen Vorträgen jeweils sprechen wird, ist es möglich, dass die Veranstaltung über die angegebene Zeit hinaus dauert.

KONTAKTDATEN FÜR MEDIEN: andersmensch@alphamind.at

fb-logo-01
FACEBOOK LINK ZUM EVENT: facebook events

FOTOS ZUM EVENT:

Flyer-sbgld-messe01
Foto © 2013 by Union Gemeinsam Fit
messe-head01
Foto © 2013 by alphawolf
Das Kulturzentrum Oberschützen – hier findet die "1. Südburgenländische Gesundheits- & Wohlfühlmesse" statt, bei der als besonderes Higlight der Andersmensch seinen Vortrag "WEGE ZUR INNEREN STILLE" spricht und damit als Hauptreferent die Messe abschließt...
Das Kulturzentrum Oberschützen – hier findet die „1. Südburgenländische Gesundheits- & Wohlfühlmesse“ statt, bei der als besonderes Higlight der Andersmensch seinen Vortrag „WEGE ZUR INNEREN STILLE“ spricht und damit als Hauptreferent die Messe abschließt…
Das Kulturzentrum Oberschützen – hier findet die "1. Südburgenländische Gesundheits- & Wohlfühlmesse" statt, bei der als besonderes Higlight der Andersmensch seinen Vortrag "WEGE ZUR INNEREN STILLE" spricht und damit als Hauptreferent die Messe abschließt...Auf diesem Foto der Veranstaltungssaal aus der Sicht der Gäste...
Das Kulturzentrum Oberschützen – hier findet die „1. Südburgenländische Gesundheits- & Wohlfühlmesse“ statt, bei der als besonderes Higlight der Andersmensch seinen Vortrag „WEGE ZUR INNEREN STILLE“ spricht und damit als Hauptreferent die Messe abschließt…
Auf diesem Foto der Veranstaltungssaal aus der Sicht der Gäste…
Die stolze Burg zu Güssing im südlichen Burgenland...
Die stolze Burg zu Güssing im südlichen Burgenland…
Das Südburgenland gilt als der Wärmepol Österreichs...
Das Südburgenland gilt als der Wärmepol Österreichs…
Die wundervolle Landschaft des südlichen Burgenlands lädt zu traumhaften Wanderungen und entspannten Spaziergängen ein – ein Wochenendurlaub wird zum Erlebnis für die ganze Familie und tut Körper, Geist und Seele gut...
Die wundervolle Landschaft des südlichen Burgenlands lädt zu traumhaften Wanderungen und entspannten Spaziergängen ein – ein Wochenendurlaub wird zum Erlebnis für die ganze Familie und tut Körper, Geist und Seele gut…
Das pannonische Flachland des Südburgenlandes erlaubt herrliche Panoramablicke – ideal, um die Seele baumeln zu lassen und innerlich zur Ruhe zu kommen...
Das pannonische Flachland des Südburgenlandes erlaubt herrliche Panoramablicke – ideal, um die Seele baumeln zu lassen und innerlich zur Ruhe zu kommen…
Blick vom Ufer über den berühmten Neusiedlersee – auch "das Meer der Wiener" genannt... Der See ist von seiner Fläche her so ausgedehnt, dass man das gegenüberliegende Ufer nicht sehen kann – dazu wäre ein Fernglas nötig!
Blick vom Ufer über den berühmten Neusiedlersee – auch „das Meer der Wiener“ genannt… Der See ist von seiner Fläche her so ausgedehnt, dass man das gegenüberliegende Ufer nicht sehen kann – dazu wäre ein Fernglas nötig!

06.06.2012 ANDERSMENSCH spricht: “Wege zur inneren Stille”


ANDERSMENSCH spricht:

“Wege zur inneren Stille”

– Ein Vortragsabend unter freiem Himmel am Schweizer Thunersee
in Zusammenarbeit mit „Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung“

Wie finde ich Wege, um das Gedankenkarussell in meinem Kopf zu stoppen?
Wie bringe ich das Gefühlschaos in mir in Ordnung?
Wie gelange ich zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit?

THEMEN:
David P. Pauswek – der Andersmensch, spricht über Wege zur inneren Stille. Seine Vortragstournee führt den gebürtigen Wiener diesmal in die Schweiz an den magischen Thunersee. Seit über drei Jahrzehnten praktiziert er selbst Transzendentale Meditation und die von ihm selbst entwickelte Meditation in Stille – er weiß daher aus eigenem Erleben, dass sich die Lebensqualität und das Wohlbefinden enorm verbessert, um wie viel klarer der persönliche Lebensweg wird und zu welch tiefen spirituellen Erkenntnissen man gelangt, sobald man die ersten Schritte zur Stille im eigenen Inneren getan hat. Seine reichhaltigen Erfahrungen beim Erlangen tiefen inneren Friedens möchte er deshalb mit Interessierten in idyllischer Atmosphäre am wunderschönen Schweizer Thunersee teilen. Er zeigt dabei nicht nur praktische Wege auf, die bequem und spielend leicht ohne großen Aufwand im Alltag integriert werden können, sondern es werden auch die für seine Botschaft typischen Themen wie das „Authentische Selbst“ und das „Befreite innere Wesen“ angesprochen.

Wer offenen Herzens und wachen Geistes ist, der sei hiermit herzlichst dazu eingeladen, diesen Anders-Event als einen unvergesslichen Abend in herrlicher Umgebung am Schweizer Thunersee gemeinsam mit dem Andersmenschen und Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung zu genießen!

ORT:
Der Vortrag findet am Schweizer Thunersee unter freiem Himmel statt. Bei Regenwetter steht der Rückzug in die gemütlichen Räumlichkeiten von „Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung“ als Option zur Verfügung. Die Mitnahme einer Isomatte und/oder einer Decke als Sitzmöglichkeit wird dringend empfohlen! Bitte an die Möglichkeit denken, dass es abends eventuell kühl werden könnte, und deshalb Pullover oder Weste einpacken!

GOOGLE-ANFAHRTSPLAN: Google Maps

NAVI TAGS: Gheiweg 67, 3646 Spiez

TREFFPUNKT & UHRZEIT:
Am Mittwoch, den 06.06.2012, in 3646 Einigen am Thunersee – Schweiz, um 19:00 Uhr, bei „Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung“.

Für genaue Adresse bei Anmeldung:
Telefon: 033*5354718
und unter: Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
sowie: info@yashanaa.de

KOSTEN: Der Energieausgleich für die Teilnahme beträgt pro Person CHF 36,–

ANMERKUNG:
Für Gäste aus dem näheren oder weiteren Umland bzw. dem Ausland stehen idyllische Übernachtungsmöglichkeiten zu günstigen Preisen zur Verfügung – ein paar Tage am wunderschönen Thunersee eignen sich hervorragend als erholsamer und preisgünstiger Kurzurlaub, um vom Alltag loszulassen und neue Energien zu tanken.

KONTAKTDATEN FÜR MEDIEN: andersmensch@alphamind.at

fb-logo-01
FACEBOOK LINK ZUM EVENT: facebook events

FOTOS ZUM EVENT:

Die Veranstaltung finden in Zusammenarbeit mit Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung statt.
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Die wunderbare Landschaft rund um den Thunersee lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Der magische Thunersee bei Gewitterstimmung – einfach traumhaft!
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Abendstimmung am Thunersee.
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Der Schutzdrache vom Thunersee…
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Sonnenaufgang am Thunersee – atemberaubend!
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Im Garten bei Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung befindet man sich in guter Gesellschaft…
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Zu Gast bei Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung. Das urige Bauernhaus wurde im Jahre 1267 erbaut…
Foto © 2012 Yashaana – Raum für Wunder und Heilung
Bei Schlechtwetter steht der Rückzug in die idyllischen Räumlichkeiten von Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung zur Verfügung.
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Bei Schlechtwetter steht der Rückzug in die idyllischen Räumlichkeiten von Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung zur Verfügung.
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
Bei Schlechtwetter steht der Rückzug in die idyllischen Räumlichkeiten von Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung zur Verfügung. Man könnte sich fast schon schlechtes Wetter wünschen bei diesem Anblick…
Foto © 2012 Yashanaa – Raum für Wunder und Heilung
06.06.2012 Vortrag
06.06.2012 ANDERSMENSCH spricht: „Wege zur inneren Stille“
Ein Vortragsabend im Heuschober – einfach ein Anders-Event. Auf diesem Bild: Herr Andersmensch und die Gastgeberin, Katrin Yashanaa ShriMa, bei einer kleinen Besprechung unter vier Augen, kurz bevor es los ging…
foto by Emmanuelle Eiger © 2012
06.06.2012 Vortrag
06.06.2012 ANDERSMENSCH spricht: „Wege zur inneren Stille“
Ein Vortragsabend im Heuschober – einfach ein Anders-Event. Auf diesem Bild: Der Andersmensch mitten im Geschehen…
foto by Emmanuelle Eiger © 2012
06.06.2012 Vortrag
06.06.2012 ANDERSMENSCH spricht: „Wege zur inneren Stille“
Ein Vortragsabend im Heuschober – einfach ein Anders-Event. Auf diesem Bild: Der Andersmensch in glühender Rede…
foto by Emmanuelle Eiger © 2012

 

20.05.2012 ANDERSMENSCH spricht: “Wege zur inneren Stille”



ANDERSMENSCH spricht:

“Wege zur inneren Stille”

– Ein Vortragsnachmittag unter freiem Himmel am Fuße des Peilsteins. Parallel dazu wird für den österreichischen TV-Sender ATV die Dokumentation „Neue Gurus“ produziert.

Wie finde ich Wege, um das Gedankenkarussell in meinem Kopf zu stoppen?
Wie bringe ich das Gefühlschaos in mir in Ordnung?
Wie gelange ich zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit?

THEMEN:
David P. Pauswek – der Andersmensch, spricht über Wege zur inneren Stille. Seit rund vier Jahrzehnten praktiziert er selbst Transzendentale Meditation und Meditation in Stille – er weiß daher aus eigenem Erleben, dass sich die Lebensqualität und das Wohlbefinden enorm verbessert, um wie viel klarer der persönliche Lebensweg wird und zu welch tiefen spirituellen Erkenntnissen man gelangt, sobald man die ersten Schritte zur Stille im eigenen Inneren getan hat. Seine reichhaltigen Erfahrungen beim Erlangen tiefen inneren Friedens möchte er deshalb mit Interessierten in idyllischer Atmosphäre am wunderschönen Fuße des niederösterreichischen Peilsteins teilen. Er zeigt dabei nicht nur praktische Wege auf, die bequem im Alltag ohne großen Aufwand integriert werden können, sondern es werden auch die für seine Botschaft typischen Themen wie das „Authentische Selbst“ und das „Befreite innere Wesen“ angesprochen.

Wer offenen Herzens und wachen Geistes ist, der sei hiermit herzlichst dazu eingeladen, diesen Anders-Event als einen unvergesslichen Nachmittag in herrlicher Umgebung nahe Wiens gemeinsam mit dem Andersmenschen zu genießen!

ORT:
Der Vortrag findet am Fuße des niederösterreichischen Peilsteins unter freiem Himmel statt. Bei Regenwetter steht der Rückzug in die urtümliche, am Peilstein gleich unterhalb der Ruine Arnstein gelegene Arnsteinhöhle als Option zur Verfügung. Die Mitnahme einer Isomatte und/oder einer Decke als Sitzmöglichkeit wird dringend empfohlen!

Google-Anfahrtsplan: Google Maps

TREFFPUNKT & UHRZEIT:
Am Sonntag, den 20.05.2012, in 2534 Maria Raisenmarkt, um 16:30 Uhr, am Parkplatz der Pizzeria „Mafiosi“, wo zuvor oder hinterher köstlich gespeist werden kann. Von dort aus geht es bei einer meditativen Schweigewanderung von etwa 20 Minuten hinauf zum wunderschönen Peilstein. Zwei Drittel des Weges führen über einen Wanderweg durch den herrlichen Wald bei leichtem bis mittelschwerem Gelände (Wurzeln, Steine, mittlere Steigung), daher ist gutes Schuhwerk zu empfehlen. Auch die Mitnahme von Regenschutz ist für den Fall der Fälle angeraten. Bei guter Verkehrslage ist von Wien aus mit einer Anfahrtszeit von 25 – 30 Minuten zu rechnen.

KOSTEN: Die Teilnahme ist GRATIS!

ANMERKUNG:
Für Gäste aus dem näheren oder weiteren Umland bzw. dem Ausland stehen in der Umgebung zahlreiche idyllische Pensionen zu günstigen Preisen zur Verfügung – ein Wochenende im wunderschönen Niederösterreich eignet sich hervorragend als erholsamer und preisgünstiger Kurzurlaub.

fb-logo-01
FACEBOOK LINK ZUM EVENT: facebook events

TV-REPORTGAGE ZUM EVENT: ATV Die Reportage – Neue Gurus – Teil 1

VIDEOMITSCHNITT VOM EVENT:

Mit freundlicher Genehmigung von OKiTALK

FOTOS ZUM EVENT:

Die Umgebung rund um den Peilstein ist schlicht traumhaft.
foto by Andersmensch © 2012
Grün.
foto by Andersmensch © 2012
Panoramablick vom Peilstein auf den südlichen Wienerwald.
foto by Andersmensch © 2012
Am Gipfel des Peilsteins.
Der steilwandige Kalkberg Peilstein im südlichen Wienerwald ist 716 m hoch.
foto by Andersmensch © 2012
Eine wunderbare Aufnahme der Arnsteinhöhle – vom Inneren ans Tageslicht…
foto by Isabelle Buess © 2012
Das ATV-Kamera Team
foto by Severin Atzwanger © 2012
Kamera, Ton und Regisseur Peter Rautek
foto by Severin Atzwanger © 2012
Ihn mochte ich sehr… Wir haben uns dann am Gipfel des Peilsteins (wir hatten nach dem Event noch einiges zu drehen) über Zen-Mönche unterhalten, und ich lauschte aufmerksam seinen Geschichten über Tibet.
foto by Severin Atzwanger © 2012
Kamera & Ton
foto by Severin Atzwanger © 2012
Der Vortrag beginnt mit einem gemeinsamen Moment der Stille…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Mitten drin…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Flirt mit dem Publikum…
foto by Severin Atzwanger © 2012
An jenem Tag hatte ich die Kameras und Mikros von 9 Uhr Vormittags bis ca 22 Uhr vor der Nase. Mein letztes Interview gab ich für OKiTALK gegen 23 Uhr…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Der Vortrag mit dem Chill-Faktor…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Der Vortrag mit dem Meditations-Faktor…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Freie Platzwahl…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Wenn ich von Stille spreche, meine ich damit nicht Geräuschlosigkeit…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Die Logenplätze…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Richtung Licht… Die Arnsteinhöhle als perfekte Kulisse.
foto by Severin Atzwanger © 2012
Der Wald ist groß genug für alle…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Klaus Glatzel von OKiTALK an der Digicam…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Kameras.
foto by Severin Atzwanger © 2012
Mehr Kameras.
foto by Severin Atzwanger © 2012
Ein Foto mit dem Andersmensch.
foto by Severin Atzwanger © 2012
Ein Foto mit dem Andersmensch.
foto by Severin Atzwanger © 2012
Interviews mit den Gästen…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Umringt…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Persönlicher Austausch ist mir wichtig…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Der Vortrag mit dem Smile-Faktor…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Umarmungen unter Andersmenschen…
foto by Severin Atzwanger © 2012
Waldleben…
foto by Severin Atzwanger © 2012