4 Jahre ANDERSmensch


**** WIR LASSEN HEUTE WIEDER DIE KORKEN KNALLEN! ****

Heute, vor 4 Jahren, wurde der offizielle ANDERSmensch-Blog geboren. Da war damals bloß die Vision, die Stimme aus der Stille, die mich bei meinem Namen gerufen hat. Dann folgten ein paar Klicks mit der Maus, denn auf eine Vision müssen Taten folgen. Mehr war das nicht. Also im Grunde keine große Sache. Doch der kleine Stein kam ins Rollen, löste andere Steine aus ihrer Lethargie und bald schon wurde ich Zeuge einer Lawine. Eine Lawine, die ich nicht mehr aufzuhalten vermochte. Eine Lawine, die mich mit sich reißen wollte und das letztlich auch tat…
Es war damals keine große Sache. Heute ist es das schon. Heute ist ANDERSmensch mein Schatten, der mich überallhin begleitet, und den ich nicht mehr loswerde, über den ich aber auch nicht zu springen vermag – ich habe das Kind gezeugt, es entbunden und seit dem wächst und gedeiht es…
Wie ich in den vier Jahren meiner Web-Präsenz erkennen durfte, bin ich nicht mehr wegzudenken. Ich wurde eine Marke, eine Institution. Man begann mich zu zitieren, zu kritisieren, zu kopieren, zu imitieren – ein gutes Zeichen! Das Fernsehen wollte mich haben, meine Radiosendungen sind mittlerweile Fixprogramm, meine Vorträge und Seminare haben tausende begeistert und vielen geholfen.
Vieles ist geschehen. Aber es wurde auch ruhiger. Gesichtsbäder nehme ich nur noch selten. Die Frequenz meiner Öffentlichkeitsarbeit nahm seit Mitte letzten Jahres merklich ab. Nicht aber die Kraft meiner Präsenz – die bleibt ungebrochen. Wenn ich mich auch um andere Projekte, um andere „Kinder“, dieser Tage mehr kümmere als um ANDERSmensch, so bleibe ich dennoch der Welt erhalten. Man wird mich nicht mehr los und ich werde dafür sorgen, dass ich weiterhin kreativ, inspirativ, provokativ, non-konform bleibe!
Persönliches Fazit: Nach 4 Jahren ANDERSmensch wurde vieles anders, aber eines ist immer noch gleich – man liebt mich oder hasst mich, einen Mittelweg hat die Welt offenbar noch nicht für sich entwickelt. Mir ist beides lieb – manchmal sind mir die Hater sogar lieber als die Lover, denn Hass ist immer echt… 

Danke an euch alle, liebe Freunde, Sannyasins, Leser und Fans, dass ihr diesen Weg bis hierher mit mir gegangen seid!

In Liebe,

David P. Pauswek – Der Andersmensch & Redaktion Andersmensch

© 2015 text by David P. Pauswek. Der hier veröffentlichte Text unterliegt einer Creative Commons Lizenz. Creative Commons Licensce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s