Lüge und Liebe


Bedenke, dass du Mensch bist und daher manchmal Handlungen setzt, die andere als „Fehler“ bezeichnen werden, weil du damit entweder sie oder dich selbst verletzt – meistens sogar beides.
Was auch immer du tust oder getan hast, wodurch andere sich verletzt fühlen könnten – lüge nicht! Die Lüge ist das Schlimmste, was du einem Menschen antun kannst. Es gibt viele schreckliche Dinge, die zwischen Menschen geschehen können, die Lüge aber ist das Gift auf der Klinge des Dolches. Der Dolch alleine fügt schon gehörig Schmerz zu, doch durch die Lüge bringst du Gift in die Seele, ins Herz des Anderen. Du zerstörst damit eure Beziehung, weil das Gift der Lüge lebenslang seine Wirkung tut – der Andere fühlt es, ob er möchte oder nicht, stets als Misstrauen in seinem Kreislauf wirken. Durch die Lüge beschädigst du das Vertrauen. Du schädigst den Anderen sogar soweit, dass er nicht nur dir misstraut, sondern meist auch allen anderen, die nach dir kommen werden. Abgesehen davon erklärst du den Anderen durch die Lüge für dumm. Du stellst dich auf überhebliche Weise über ihn in dem törichten Glauben, du wärst schlauer als er. Du ergehst dich in der Verblendung, eine Lüge hätte auf Dauer Bestand. Doch du täuscht dich.
Der bewusste Anteil deines Gegenübers mag dir auf den Leim gehen, aber auf feinstofflicheren Ebenen weiß der Andere immer, wann du lügst. Er fühlt es über seine Intuition, er kann es unbewusst spüren. Und er wird sich dadurch über kurz oder lang intuitiv von dir abgestossen fühlen, dir ohne für ihn ersichtlichen Grund zu misstrauen beginnen – viele Konflikte zwischen Menschen entstehen aus diesem Muster heraus.
Jeder Mensch macht manchmal Fehler – das ist Teil des Menschseins. Doch bleib dabei aufrichtig. Stehe mutig zu deinen Fehltritten, deinen misslungenen Handlungen und fragwürdigen Absichten. Damit verletzt du vielleicht andere, was schon traurig genug ist, aber du erleichterst dem Anderen das Vergeben ungemein, wenn du aufrichtig bist in deinem Menschsein. Durch deine Aufrichtigkeit kann der andere die Verletzung eher wegstecken, als wenn er verletzt und zusätzlich durch eine Lüge auch noch für dumm verkauft wurde.
Daher hüte dich der Lüge! Die Lüge ist der Tod jeder Beziehung. Und bedenke, jede Lüge fällt irgendwann dem Licht der Wahrheit zum Opfer. Ganz gleich, wie begabt oder geschickt der Lügner in seinem Spiel auch war – er wird sich letztlich selbst unter den Trümmern seines Lügengebäudes begraben finden.
Lüge und Liebe sind zwei unvereinbare Gegensätze. Wo Lüge ist, da ist die Liebe nicht. Und wo Liebe ist, da hat die Lüge keinen Platz.

– David P. Pauswek – Der Andersmensch

© 2015 text by David P. Pauswek. Der hier veröffentlichte Text unterliegt einer Creative Commons Lizenz. Creative Commons Licensce

Advertisements

Ein Gedanke zu „Lüge und Liebe

  1. Das ist ein wunderbarer Beitrag und so wahr !! So sehnt sich jede Seele nach Ehrlichkeit, hat Angst nicht angenommen zu sein wenn sie ehrlich ist…….aber genau das Gegenteil ist der Fall. Nun kann die Liebe sich offenbaren !!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s