Der Ausweg für deine spirituelle Weltflucht


Die Welt wird sich deinetwegen nicht ändern, ganz gleich wie sehr du sie auch ins Rosarot deiner verklärten Sicht von Licht & Liebe hüllst. Die Erde wird die Erde bleiben – eine Matrix für materielle, duale Erfahrungen. Dazu wurde sie geschaffen. Sie wird niemals anders werden. Sie bleibt eine Schule des Abschiednehmens. Sie bleibt ein Kindergarten für heranwachsendes Bewusstsein. Wenn du eine andere Welt wünschst, dann musst du entweder die Erde verlassen oder deine Wahrnehmung von der Welt ändern.
Keine Meditation, kein Ritual, keine Philosophie wird aus dieser Welt eine rein geistige machen. Kein noch so infantiler Gedanke an den Aufstieg in eine fünfte, sechste oder siebte Dimension wird dich vom Kreuz der Materie erlösen. Du bist sowohl an die Materie als auch an die Zeit und den Raum dieser Welt gebunden. Doch du hast einen Ausweg – sei in der Welt, aber sei nicht von ihr. Sei Teil der Welt, aber sei nicht ihr Produkt, denn du bist Geist, der sich entschieden hat, in dieser Welt duale Erfahrungen zu sammeln, aber du bist nicht diese Erfahrungen, du bist nicht diese Welt. Du bist eine freie, unsterbliche Seele, die jedwede irdische Erfahrung wünscht, ganz egal, ob und wie sehr das Ego dabei leidet, aber du bist nicht dieses Leid, du bist nicht dieses Ego. Erinnere dich daran und vergiss es nicht wieder so schnell! Die Seele leidet nicht – nur das Ich, nur das Ego kennt Leid. Die Seele aber liebt jede Erfahrung hier auf Erden. Sie hat sich für jede dieser Erfahrungen entschieden. Achte und würdige deine Entscheidung als die Seele, die du wahrlich bist, indem du dich deinen materiellen Erfahrungen hingibst, total und vollkommen. Die Entscheidungen der Seele, die du bist, sind das, was dein Ego, was dein Ich, als Schicksal erfährt. Hör auf zu kämpfen und gib dich deinem Schicksal hin, bedingungslos und voller Vertrauen – erst dann hast du deine irdischen Inkarnationen transzendiert.

– David P. Pauswek – Der Andersmensch

© 2012 text by David P. Pauswek. Der hier veröffentlichte Text unterliegt einer Creative Commons Lizenz. Creative Commons Licensce

2 Gedanken zu „Der Ausweg für deine spirituelle Weltflucht

  1. Sehr gut, vor allem dieser Satz : „Doch du hast einen Ausweg – sei in der Welt, aber sei nicht von ihr. Sei Teil der Welt, aber sei nicht ihr Produkt, denn du bist Geist, der sich entschieden hat, in dieser Welt duale Erfahrungen zu sammeln, aber du bist nicht diese Erfahrungen, du bist nicht diese Welt. „

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s