Deine Masken der Angst


Einen wahrhaft Spirituellen, einen Erwachten, erkennt man nicht daran, dass er Aura sichtig ist, sich vegan ernährt, ihm eine große Schar von Anhängern folgt, er die meisten Lehren studiert hat, daraus kluge Sprüche zitiert und so tut, als gäbe es da noch ein Geheimnis, das nur er kennt.
Einen wahrhaft Spirituellen, einen Erwachten, erkennt man daran, dass er nichts verbirgt, sich der Welt und den Menschen vollkommen offenbart und schenkt, bereitwillig seine Erfahrungen, Gedanken und Gefühle teilt, dabei keinem Grundsatz treu bleibt, sondern sich den Widersprüchen hingibt mit einem Lächeln, stets bereit, seine Überzeugungen zu ändern.
Ein wahrhaft spiritueller Mensch verbirgt nichts, denn das Verbergen ist ein Zeichen der Angst. Ein Erwachter aber kennt keine Angst mehr. Er steht dem Leben offen gegenüber wie ein Kind, das Böses nicht kennt. Ein wahrhaft Spiritueller zeigt sich dem Leben völlig authentisch, denn dies ist der einzige Weg, das Leben in seiner ganzen Fülle zu erfahren. Was du vor der Welt verbirgst, das verbirgt die Welt letztlich vor dir.

– David P. Pauswek – Der Andersmensch

© 2012 text by David P. Pauswek. Der hier veröffentlichte Text unterliegt einer Creative Commons Lizenz. Creative Commons Licensce

Bananen Schamanen



Banale Bananen ballern Balladen.
Die Banane träumt von der Geraden.
Eine Banane auf einem Ball ist besser
als ein Ball auf einer Banane.
Quatsch!

Die Bäckerin war früher Besitzerin des Duftes,
der brotig die Morgenmuffel empfing,
bevor man das Auto geparkt hatte.
Heute sitzt sie den ganzen Tag über im Park,
füttert Tauben mit gutem Gehör
und streichelt ihren Stempel vom Arbeitsamt.

Die Banane biegt sich unter der Spannung
ihres Lebens.
Bananen sind Schamanen unter feinen Früchten.

Hätte die Frau vom Schlosser damals geahnt,
dass eines Tages ein großer Haifisch käme,
der den Namen „Obi“ trägt,
und das Geschäft ihres Mannes fressen würde,
wäre sie durch eine andere Türe gegangen
und hätte den kiffenden Gitarristen geheiratet.
Mit der Bäckerin spricht sie nicht.
Sie kann Jugoslawen nicht leiden.
Banana Split ist trotzdem kein Ort
an der kroatischen Küste.

Die Banane beugt sich vor sich selbst,
aber eine Republik zu regieren ist schwer.

Facebook On The Rocks kann man nicht erfinden,
weil Eis viel schneller schmilzt
als die meisten Menschen denken.
Da hilft auch der ganze Bananenlikör nichts.

Als Banane hat man es nicht leicht,
denn einer Banane nimmt man alles krumm.
Die Banane flirtet mit der Geraden,
die steht extrem auf Kurven wiederum.
Sinnbefreit ist zwar obszön aber schön.
Freie Sinne sind immer noch bequemer
als eine zu enge Stirn.

© 2012 text by David P. Pauswek – der Andersmensch. All rights reserved.


Gefällt, dir unser ANDERSmensch-Blog? Wenn du die Informationen und Energien wertschätzen möchtest, kannst du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer freiwilligen Zuwendung unterstützen:


Keine Sorge!
Wir finanzieren durch deine Zuwendung nicht unsere Ferraris oder Lamborghinis. Etwa 60 Prozent deiner Unterstützung kommt umgehend unserem gemeinnützigen Projekt FREE HELP & HEALING zugute.